Skip to main content

Das ­čÜę Peter-Prinzip ist eine ironische ManagementregelÔŁŚ

By 23. November 2021Februar 2nd, 2023Konstruktive Konflikt-L├Âsungen
Diese besagt, dass in einer Organisationseinheit die Mitarbeiter so lange bef├Ârdert werden, bis sie auf einer Position angelangt sind, die sie ├╝berfordert!
Meiner Erfahrung nach liegt das Problem nicht in der fachlichen Kompetenz. Gerade fachlich gute Mitarbeiter werden vielfach zur F├╝hrungskraft ­čÄ» bef├Ârdert. Nur, leider gibtÔÇÖs in den meisten Ausbildungen kein Unterrichtsfach ÔÇ×Umgang mit MenschenÔÇť. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich F├╝hrungskr├Ąfte so┬á „schwertun ihr Team auch wirklich zu f├╝hren.“
Zum Beispiel bei dem heiklen Thema Konflikt & KritikÔÇôGespr├Ąche.

Mit diesen 3 einfachen Strategien zeichnen Sie sich aus.
1. Pr├╝fen Sie was sie ansprechen m├Âchten und wann Sie das tun.
2. Zeigen Sie dem zu kritisierenden Mitarbeiter, was er/sie auch gut gemacht hat bevor sie den Fehler ansprechen.
3. Sorgen Sie daf├╝r, dass es f├╝r den Mitarbeiter ein ­čÄłleichtes ist, die Aufgabe in Zukunft so zu erledigen.
­čžÉ Hier noch ein Geheimtipp: ├ťben Sie das zuerst bei dem Mitarbeiter, die gerne sich weiterentwickeln m├Âchten. Sie werden ├╝berrascht sein, dass die Mitarbeiter das gerne annehmen. ­čôî
Mehr erfahren Sie auch in der Masterclass: hier gehts zur Masterclass